Paritätisches Personalforum

Datenschutz in Betrieben: Datenanalyse, Big Data und Marketingmaßnahmen

Neuregelungen nach EU-Datenschutzgrundverordnung, Big Data und Analyse von Daten, Zulässigkeit von E-Mail-Marketing.

Der Paritätische Berlin
99,00,- für Mitglieder, sonst 129,00,-
05.03.2018, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss: 19.02.2018

Die EU-Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt erhöht im erheblichen Rahmen die Pflichten von Unternehmen/Trägern sowie den anwendbaren Sanktionsrahmen. Zentrales Thema sind dabei u.a. die Analysemöglichkeiten von Daten zu internen und Marketingzwecken.
Das Seminar wird Sie sensibilisieren, welche Gefahren Ihnen und Ihrem Betrieb bei Erhebung und Nutzung von Daten und etwaigen Rechtsverletzungen drohen. Weiter zeigen wir auf, welche Chancen und Nutzung Datenanalysen haben können und wie sie diese richtig einsetzen. Es werden Ihnen jeweils konkrete Hinweise erteilt, wie Sie diese Risiken und Chancen durch vertragliche Regelungen und tatsächlich Handhabung möglichst vermeiden können.

Inhalte:

Zusammenfassung der Änderungen gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung und BDSG-Neu, u.a.

  • Betroffene der Datenverarbeitung
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutz-Management, Datenschutzfolgenabschätzung
  • Bedeutung für öffentlich-rechtliche Träger

Big Data und Analyse von Daten: Chancen und Risiken

  • Verständnis von Chancen Daten intern zu nutzen
  • Rechtlicher Rahmen: Zusammenspiel von europäische Regelungen, bundes- und landesrechtliche Vorschriften
  • Analyse von Daten für interne Zwecke
  • Legitime Zwecke für Datenanalyse

Marketing per Telefon/Email und zulässige Akquise-Methoden

  • Newsletter-Marketing richtig implementieren (double-opt-in)
  • Blacklist-Pflege
  • Akquisemethoden und „Cold Calls“
  • Auskunftsrecht und weitere Rechte der Betroffenen
  • Rechtliche Folgen und Risiken

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Termine

05. Mär 2018 09:00 - 13:00 Uhr

Dozent /-in

Ansprechpartnerin: Maria Höricke

Maria Höricke

Rechtsanwältin, LACORE Rechtsanwälte LLP

Ansprechpartnerin: Magda Grünenwald

Magda Grünenwald

Rechtsanwältin, LACORE Rechtsanwälte LLP

Veranstaltungsort

Bild der Der Paritätische Berlin

Der Paritätische Berlin

Brandenburgische Str. 80
10713 Berlin