Paritätisches Personalforum

Best-Ager – Generation 50+

Motivation und Erfolg für die besten Jahre

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
298,00,- für Mitglieder, sonst 378,00,-
21.05.2019 - 22.05.2019, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss: 23.04.2019

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit Ihren beruflichen Plänen als über 50-Jährige oder über 50-Jähriger. Sie entwickeln ein Verständnis für die Bedürfnisse und Befürchtungen Ihrer Kollegen und Vorgesetzten. Sie erkennen, was Sie zu bieten haben, was Sie von Ihren jüngeren oder gleichaltrigen Konkurrentinnen und Konkurrenten unterscheidet und bekommen Anregungen, wie Sie Ihre Stärken kommunizieren können.

Berufstätige über 50 haben mit mehr oder weniger versteckten Vorurteilen und Befürchtungen zu tun, wenn sie mit jüngeren Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten. Hinzu kommt nicht selten das Gefühl, nicht mehr wertgeschätzt oder sogar übergangen zu werden. Damit die Arbeit wieder Spaß macht, brauchen ältere Berufstätige Perspektiven und die Möglichkeit, ihre Erfahrungen sinnvoll einzubringen. Themenschwerpunkte dieses Seminars sind:

  • Best-Ager – ein dehnbarer Begriff
  • Das Image des älteren Arbeitnehmers
  • Vom Defizit- zum Differenzmodell
  • Der persönliche Work-Ability-Index
  • Durchstarten mit 50+
  • Neue Perspektiven entwickeln
  • Ikigai in Japan

Das Seminar beinhaltet Theorievermittlung, praktische Übungen und Erfahrungsaustausch. Neben der Information wird Wert auf eine wirkungsvolle Aneignung der Seminarinhalte durch aktives Lernen gelegt. Einzel- und Kleingruppenarbeit ermöglichen große Lernfortschritte. Gesprächssituationen können auf Wunsch per Video aufgenommen und ausgewertet werden. Sie erhalten ausführliche schriftliche Unterlagen.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Termine

21. Mai 2019 09:00 - 16:00 Uhr
22. Mai 2019 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent /-in

Sabine Heins

Master of Arts

Veranstaltungsort

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen