Paritätisches Personalforum

Die Datenschutz-Grundverordnung und ihre Auswirkungen auf soziale Einrichtungen

Praxisseminar – Workshop zum praktischen Datenschutz in sozialen Einrichtungen

Paritätische Akademie Berlin
239,00,- für Mitglieder, sonst 279,00,-
09.05.2019, 09:30 Uhr
Anmeldeschluss: 11.04.2019

Dieser Workshop versteht sich als Fortführung des Fachkundeseminars der Paritätischen Akademie für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu datenschutzrelevanten Themen.

Aus aktuellem Anlass und zur Vorbereitung auf die ab 2018 verbindlich anzuwendende Datenschutz-Grundverordnung werden in diesem Seminar Datenschutzpraktikerinnen und-praktiker auf die veränderten Anforderungen vorbereitet.

Änderungen entstehen zum Beispiel

  • in den Dokumentationspflichten zum Datenschutz
  • aus den Rechten der Betroffenen
  • in der Gestaltung von Einwilligungen
  • in den Pflichten der Datenschutzfolgenabschätzung.

Aus unserer praktischen Erfahrung und im Vergleich der bisherigen Arbeiten werden wir die neuen Anforderungen ausarbeiten.

Weitere Inhalte ergeben sich aus dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und aus Ihren Themenanfragen.

Hinweis: Das Seminar erfordert Kenntnisse der praktischen Arbeit von Datenschutzbeauftragten in sozialen Einrichtungen. Der Nachweis bisheriger Tätigkeiten/Fortbildungen zum Datenschutz ist Teilnahmevoraussetzung.

Ihr Dozent:

Gerfried Riekewolt ist Diplom-Ingenieur(FH), Diplom-Sozialpädagoge (FH), geprüfter Datenschutzbeauftragter (UDIS) und pers.cert. Datenschutzauditor (TÜV)/(DSZ).

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Termine

09. Mai 2019 09:30 - 17:00 Uhr

Dozent /-in

Ansprechpartnerin: Gerfried Riekewolt

Dipl. Ing. (FH), Dipl. Soz. päd. Gerfried Riekewolt

Dipl.Ing.(FH), Dipl.Soz.Päd.(FH), gepr.Datenschutzbeauftragter (UDIS), pers.cert. Datenschutzauditor (TÜV)/(DSZ)

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin

Paritätische Akademie Berlin

Tucholskystraße 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen