Paritätisches Personalforum

Krankheitsbedingte Kündigung

Allgemeine Voraussetzungen und die neuste Rechtsprechung zur Kündigung wegen Krankheit

Der Paritätische Berlin
99,00,- für Mitglieder, sonst 129,00,-
12.08.2019, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss: 29.07.2019

Fehlzeiten und Krankenstände von Mitarbeitenden führen nicht nur in wirtschaftlich schweren Zeiten zu enormen Problemen für Unternehmen. Insbesondere Fehlzeiten wegen häufiger Kurzerkrankungen verursachen hohe Kosten und erhebliche Betriebsablaufstörungen. Hinzu kommt der praktisch unerschütterliche Beweiswert einer ärztlichen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, an dem das Bundesarbeitsgericht bisher kaum gerüttelt hat. Doch wird er nicht in jedem Fall gleich hoch eingeschätzt – zu denken ist insbesondere an ärztliche Bescheinigungen während der Urlaubszeit.
Das Seminar vermittelt Ihnen die Voraussetzungen für eine Kündigung wegen Krankheit und beantwortet die wichtigsten Einzelfragen, die für die tägliche betriebliche Praxis von Bedeutung sind.

Inhalte:

  • Allgemeine Fallgruppen der Kündigung wegen Krankheit
  • Voraussetzungen der Rechtsprechung für eine krankheitsbedingte Kündigung
  • Besondere Fallgruppen der Kündigung wegen Krankheit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Besondere Probleme der krankheitsbedingten Kündigung (z. B. Urlaubsabgeltung bei langjähriger Krankheit, Ausschlussfristen, Wiedereinstellungsanspruch, Sonderkündigungsschutz)

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Termine

12. Aug 2019 09:00 - 13:00 Uhr

Dozent /-in

Ansprechpartnerin: Ralf Vogt

Dr. Ralf Vogt

Fachanwalt für Arbeitsrecht, LACORE Rechtsanwälte LLP

Veranstaltungsort

Bild der Der Paritätische Berlin

Der Paritätische Berlin

Brandenburgische Str. 80
10713 Berlin