Paritätisches Personalforum

Datenschutz-Workshop Umsetzung DSGVO

Ein Tag zur Wiederholung und praktische Vertiefung oder Ergänzung.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
179,- für Mitglieder, sonst 219,-
09:0015:30 12.03.2020, 09:00 - 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 13.02.2020

Betriebliche Datenschutzbeauftragte müssen dafür sorgen, dass die datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie z.B. das DSGVO und das Bundesdatenschutzgesetz u.a. im Bereich der Datenverarbeitung des eigenen Unternehmens seine vorschriftsgemäße Anwendung findet. So lautet die Theorie. Doch wie lässt sich das in der Praxis umsetzen?

Allen, die bereits als Datenschutzbeauftragte arbeiten bzw. sich auf diese Tätigkeit vorbereiten, empfehlen wir in diesem Zusammenhang diesem halbtägigen Workshop. Hier erfahren Sie, wie Sie anhand von Hilfsmitteln wie Checklisten, Laufzetteln, Analysebögen und Hilfsprogrammen die Durchführung der Datenschutzrichtlinien in Ihrem Unternehmen organisieren und korrekt anwenden können.

Unsere Themen des Workshops:

  • Umsetzung Betroffenenrechte
  • Berechtigungskonzepte erstellen
  • Checkliste Zugriff und Zutrittskontrolle
  • Checkliste Bürobereich
  • Laufliste, Dienstverpflichtung, Checkliste Krisenmanagement
  • Regelungsbeispiele zur Zugangs-/Zugriffskontrolle
  • Fragebogen, Auftragsdatenverarbeitung, Fernwartung
  • Verarbeitungsverzeichnis (VVT)
  • Richtlinie zum Löschen von Datenträgern
  • Muster Prozessdokumentation
  • Checkliste Datenpanne
  • Regelung zur Entsorgung von vertraulichen Unterlagen

Hans Peter Becher ist ein langjährig erfahrener Spezialist im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz für das Datenschutzbüro Becher. Als Lehrbeauftragter an der Hochschule und Dozent für zahlreiche Weiterbildungsfirmen beschäftigt er sich hauptsächlich mit den Themen Informatik, Datenschutz und Datensicherheit sowie IT-Sicherheit.

Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die vollumfängliche Wahrnehmung der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten. So unterstützt er zahlreiche Unternehmen, Pflege- und Sozialeinrichtungen der Parität in Berlin und Brandenburg bei der Umsetzung der Anforderung des Datenschutzes und Ordnungsmäßigkeiten an relevante Prozesse und IT-Verfahren.

 

Patrick Knittel ist ausgebildeter Wirtschaftsjurist. Er promovierte über das Thema „Corporate Compliance und Datenschutz“. Als erfahrener Dozent und Lehrbeauftragter hält er Vorlesungen zu den Themen Recht, Betriebsrat, CSR, Compliance und Datenschutz. Zudem zertifiziert er Datenschutzbeauftragte.

Als externer Datenschutzbeauftragter berät und unterstützt er Unternehmen und Vereine im sozialen Bereich bei der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie in der Umsetzung relevanter Prozesse und Verfahren. Diese liegt insbesondere in der Erstellung von Datenschutzkonzepten und Richtlinien bei Themen wie Auftragsdatenverarbeitung, Konzerndatenschutz und Aufbau einer Compliance-Organisation.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Dilek Yüksel

Dilek Yüksel
Telefon: 030 2758282 17

Kontakt

Termine

12. Mär 2020 09:00 - 15:30 Uhr

Dozierende

Hans Peter Becher

Patrick Knittel

Wirtschaftsjurist

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen